Katharina Barley und Detlev Pilger eingerahmt von Ines Lindesmann-Günter (li.) und Thomas Kirsch (re.) Topartikel Stadtverband Landesvertreterversammlung zur Europawahl 2019

Veröffentlicht am 23.10.2018

 

Dankesworte nach der Verleihung Ortsverein Kulturehrennadel der Stadt für Gunhild Schulte-Wissermann

Am 19. August wurden drei verdiente Persönlichkeiten aus Koblenz für ihr besonderes Engagement im kulturellen Bereich der Stadt ausgezeichnet.
Unser Ortsverein ist besonders stolz auf Gunhild Schulte-Wissermann, der hochverdient die Kulturehrennadel der Stadt Koblenz verliehen wurde.

Veröffentlicht am 21.08.2018

 

links Jürgen Borniger mit Urkunde, neben den Parteifreunden nach der Ehrung Stadtverband Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft

Am 25.06. legte, schon traditionell, das "Rote Boot" der Koblenzer SPD wieder ab zu einer gemeinsamen Fahrt durch das Weltkulturerbe Mittelrheintal.

Im Rahmen dieser alljährlichen Schiffsfahrt auf dem Rhein wurde in diesem Jahr Jürgen Borniger für 40 Jahre treue Mitgliedschaft in der SPD geehrt.
Das Mitglied des Ortsvereines Moselweiß empfing die Urkunde, sowie die Ehrennadel, im Beisein von OV-Vorsitzenden Thomas Kirsch und der Fraktionsvorsitzenden Marion Lipinski-Naumann, aus den Händen von unserem OB Kandidaten David Langner und Bundestagsmitglied und-kandidaten Detlev Pilger. 

Veröffentlicht am 26.06.2017

 

Ein Großteil des neuen Vorstandes um den Vorsitzenden Thomas Kirsch (4.vl) Ortsverein Die "Roten Socken" in Moselweiß haben gewählt!

Die Mitgliederversammlung des Ortsvereins in Moselweiß hat es entschieden: Der alte und neue Vorsitzende heißt Thomas Kirsch.

Einstimmig und zu 100% bekam Ratsmitglied Thomas Kirsch das Vertrauen seines Ortsvereins zugesprochen und wurde für weitere 2 Jahre in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. „Großartig, dieses Vertrauen zu erfahren und somit zu sehen, dass doch einiges ok ist, was man bewegt“. „Das ist der wahre Lohn für´s Ehrenamt, was aber ohne ein gutes Team nicht funktioniert!“, so Kirsch.

 

Das zeigte sich in der weiteren Vorstandswahl, in der Friedrich Goos als Schatzmeister und Schriftführer wieder gewählt wurde. Dirk Marquardt wurde als stellvertretender Vorsitzender bestätigt und wird nun durch einen weiteren Stellvertreter, Uwe Müller, verstärkt.

Des Weiteren wird der Vorstand durch die Beisitzer Dr. Eberhard Schulte-Wissermann, Henriette und Michael Bocklet, Walburga und Peter Volk, Ibrahim Radouche und Alfred Meunier komplettiert. Kassenprüferinnen sind Astrid Neidhöfer und Verena Seeliger-Kirsch.

 

Ein starkes Team also und die politische und soziale Arbeit in und für Moselweiß wird weiterhin der Schwerpunkt des Ortsvereins sein, was in der Vergangenheit in unterschiedlichen Projekten im Ortsteil zum Ausdruck gebracht wurde. Dies wurde für die Zukunft bereits durch die Anbringung eines neuen Schaukastens im Dorfzentrum, mit der entspr. Beschriftung: "Gut für Moselweiß", richtungsweisend zum Ausdruck gebracht.

Veröffentlicht am 30.03.2017

 

David Langner (rechts) und der alte und neue Vorsitzende des OV-Moselweiß, Thomas Kirsch (links), bei der Ehrung Ortsverein Ehrungen verdienter Mitglieder in Moselweiß

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung wurde das Moselweißer OV-Mitglied Alfred Meunier für 15 Jahre treue Mitgliedschaft in der Partei von Staatssekretär und Koblenzer OB-Kandidat David Langner geehrt.
Weitere Urkunden erhielten Annemarie Scherhag für 10 Jahre und Jürgen Borniger für über 40 Jahre Treue in der SPD. Beide konnten aus privaten Gründen bei der Ehrung nicht anwesend sein.

Veröffentlicht am 30.03.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 353478 - 1 auf SPD Donnersbergkreis - 2 auf Kathrin Anklam-Trapp - 1 auf SPD Queichheim - 2 auf SPD Kreisverband Bad Kreuznach - 2 auf SPD Emmelshausen - 1 auf SPD Friedelsheim - 1 auf SPD Undenheim - 1 auf Jusos Neustadt Bad-Dürkheim - 1 auf Jusos NW-DUEW - 1 auf Jusos Landau - 2 auf SPD Gemeindeverband Nahe-Glan - 2 auf AG 60plus Rheinland-Pfalz - 2 auf SPD OV Buchholz Westerwald - 2 auf Landtagsabgeordnete Bettina Brück - 2 auf ASG-SÜDPFALZ.de - 1 auf SPD Ortsverein Monzingen - 2 auf SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat - 2 auf AG 60plus Südpfalz - 1 auf SPD Neupotz - 1 auf SPD-Felsalbland - 1 auf Westerwald. Heimat mit Zukunft. - 1 auf SPD Eußerthal - 2 auf SPD Waldsee - 1 auf Stephane Moulin - 4 auf SPD Rhaunen - 1 auf AG MUV SPD RLP - 2 auf SPD Stadtverband Idar-Oberstein - 1 auf SPD Bobenheim-Roxheim - 5 auf SPD UB Worms - 1 auf SPD Essingen Pfalz - 1 auf SPD Gemeindeverband Kandel - 2 auf SPD der Gemeinden St.Martin, Maikammer, Kirrweiler - 2 auf SPD Mudershausen - 2 auf SPD Loreley - 1 auf SPD Gemeindeverband Freinsheim - 2 auf Marc Ruland, MdL - 1 auf SPD Gemeindeverband Bad Kreuznach - 1 auf Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz - 1 auf SPD Bellheim - 1 auf SPD Ortsverein Hördt - 1 auf AG für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen in Rheinland-Pfalz - 1 auf SPD-Ortsverein Monsheim - 2 auf SPD Urbar - 1 auf Jens Guth ## Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms - 2 auf SPD in Betzdorf und Umgebung - 1 auf SPD Gerolsteiner Land - 1 auf SPD-Stadtratsfraktion Koblenz - 2 auf SPD Gemeindeverband Bad Bergzabern - 1 auf SPD Unterbezirk Kusel - 1 auf SPD Rhein-Lahn - 1 auf SPD Schifferstadt - 2 auf SPD Speyer - 1 auf SPD Langenscheid - 1 auf SPD Freinsheim - 2 auf SPD Oggersheim - 2 auf SPD Ober-Olm - 1 auf Heijo Höfer - 1 auf SPD Rödersheim-Gronau - 1 auf SPD Wattenheim - 1 auf SPD Ludwigshafen am Rhein - 1 auf SPD Koblenz - 1 auf SPD Limburgerhof -

Termine

Alle Termine öffnen.

06.04.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Bürgergespräch am politischen Stammtisch
Für alle Interessierten an jedem 1. Mittwoch im Monat in ungezwungener Runde mit Mitgliedern des Ortsvereins-Vors …

Alle Termine

 

News

19.02.2019 21:04 Unser Europaprogramm
Kommt zusammen und macht Europa stark! Entwurf des Wahlprogramms für die Europawahl Unser Zusammenhalt ist der Schlüssel zur Erfolgsgeschichte Europas. Wir wissen, dass wir zusammen stärker sind. Dass es unsere gemeinsamen Werte sind, die uns verbinden. Und dass wir mehr erreichen, wenn wir mit einer Stimme sprechen. Mit einer selbstbewussten Stimme, die in der Welt

19.02.2019 21:03 Fortschrittsprogramm für Europa
Um den Populisten und Nationalisten in Europa die Stirn zu bieten, reichen allgemeine Pro-Europa-Floskeln nicht aus, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. Stattdessen braucht es ein konkretes Fortschrittsprogramm für Europa, so wie die SPD es jetzt vorlegt. „Das Europa-Wahlprogramm der SPD zeigt, die SPD kämpft für ein starkes und gerechteres Europa – ohne Wenn und Aber. Es ist nicht einfach

19.02.2019 20:57 Finanzielle Belastung von Pflegebedürftigen begrenzen
Heike Baehrens begrüßt die Bundesratsinitiative Hamburgs zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung: „Wir müssen die finanzielle Belastung von Pflegebedürftigen begrenzen. Darum ist es ein erster wichtiger Schritt, die Eigenanteile der Pflegebedürftigen nicht weiter wachsen zu lassen.“ „Der Vorstoß aus Hamburg kommt zur richtigen Zeit. Wir müssen die finanzielle Belastung von Pflegbedürftigen begrenzen. Insbesondere Menschen, die über einen langen Zeitraum auf eine

13.02.2019 09:55 SPD Europa: Wasser sparen in Zeiten des Klimawandels
Parlament beschließt Standpunkt zu Wasserwiederverwendung Ein Drittel der EU-Landfläche leidet unter Wasserknappheit. In Hitzesommern wie 2018 sind Menschen, Tiere und Pflanzen sehr von der Trockenheit betroffen. Besonders die südlichen Mitgliedstaaten erleiden dabei wirtschaftliche Milliardenschäden. Das Europäische Parlament sieht besonders viel Potential in der Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft. Am Dienstag, 12. Februar 2019, hat das Plenum

13.02.2019 09:53 Einsetzung des Forums „Mobilität der Zukunft“
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: Die SPD wird die Leitlinien einer modernen Mobilitätspolitik erarbeiten, die den sozialen, den ökonomischen und den ökologischen Ansprüchen gerecht werden. Das Forum soll sich auf die folgenden Themenschwerpunkte konzentrieren: Neue Mobilitätskonzepte, die alle Verkehrsträger einbeziehen und Mobilität für alle ermöglichen. Digitalisierung: Automatisiertes Fahren, Vernetzung und neue

Ein Service von info.websozis.de