Die neue SPD Ratsfraktion ab 05/2019 Topartikel Stadtverband Es ist geschafft!

Eine große Enttäuschung für uns als Koblenzer SPD, aber ein tolles Ergebnis für mich als Ratskandidat! Vielen Dank für 10.658 Stimmen und den Sprung von Platz 13 auf Platz 7.

Veröffentlicht am 29.05.2019

 

Thomas Kirsch - SPD-Koblenz Ortsverein Es gibt viel zu tun...ich trete an!

Themen:

Kultur erhalten und fördern - Regionale Kaufkraft stärken - Vereine und Ehrenamt unterstützen - Verkehrsplanung Moselweiß

Veröffentlicht am 20.04.2019

 

Ein kleiner Gruß zu Ostern Ortsverein Rote Ostereier am Osterstand

Am Ostersamstag, 20.04., stehen wir traditionell an der Pfarrkirche in Moselweiß und verteilen wieder einen kleinen Ostergruß.

Veröffentlicht am 04.04.2019

 

Katharina Barley und Detlev Pilger eingerahmt von Ines Lindesmann-Günter (li.) und Thomas Kirsch (re.) Stadtverband Landesvertreterversammlung zur Europawahl 2019

Veröffentlicht am 23.10.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 361097 - 1 auf SPD KV Neuwied - 1 auf SPD Kaiserslautern-Süd - 1 auf Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn - 1 auf Tobias Rohrwick - 2 auf SPD Aar Einrich - 1 auf SPD Irlich - 1 auf SPD-Ortsverein Monsheim - 7 auf SPD Wörth am Rhein - 1 auf SPD Flörsheim-Dalsheim - 1 auf SPD Wahlrod - 2 auf SPD-Kreisverband Altenkirchen - 1 auf SPD Waldfischbach-Burgalben - 2 auf SPD Ortsverein St. Sebastian - 1 auf SPD Verband Wörrstadt - 1 auf SPD Rödersheim-Gronau - 1 auf SPD Otterstadt - 1 auf SPD Katzwinkel - 1 auf Siggi Herrmann, Ihr Stadtbürgermeister - 1 auf SPD Friedelsheim - 3 auf SPD Mayen-Koblenz - 1 auf SPD Beindersheim - 1 auf Stimme gegen Rechts - 1 auf SPD Bockenheim-Weinstrasse - 1 auf Die SPD in Offstein - 1 auf Jens Guth ## Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms - 1 auf SPD Koblenz - 3 auf SPD Rhein-Lahn - 1 auf SPD Westhofen/Rheinhessen - 2 auf SPD Oppau-Edigheim-Pfingstweide - 1 auf Marc Ruland, MdL - 1 auf SPD Gemeindeverband Herxheim (SÜW) - 1 auf SPD Maudach - 2 auf SPD Bad Marienberg - 1 auf SPD Donnersbergkreis - 1 auf SPD Schwegenheim - 1 auf SPD-Gemeindeverband Montabaur - 3 auf SPD Vorderpfalz - 1 auf SPD Neupotz - 1 auf SPD Worms-Neuhausen - 1 auf SPD Neuendorf-Wallersheim - 2 auf SPD GV Weißenthurm - 2 auf SPD Rheingönheim - 2 auf SPD Kreisverband Bad Kreuznach - 2 auf SPD UB Worms - 1 auf SPD Kamp-Bornhofen - 1 auf Jusos Ludwigshafen - 1 auf SPD Dittelsheim-Hessloch-Frettenheim - 1 auf SPD Gemeindeverband Bad Bergzabern - 1 auf SPD OV-Nastätten - 1 auf SPD Neuhäusel-Kadenbach - 1 auf SPD Mudersbach - 1 auf ASG-SÜDPFALZ.de - 1 auf SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen am Rhein - 2 auf SPD Mutterstadt - 1 auf SPD Horchheim - 1 auf SPD Gemeindeverband Nordpfälzer Land - 2 auf SPD Ludwigshafen am Rhein - 1 auf AG 60plus Südpfalz - 1 auf SPD Lingenfeld - 1 auf Stadtverband Bad Sobernheim - 1 auf SPD Gemeindeverband Kirner Land - 2 auf Michael Schnatz - 1 auf S P D Ortsverein Berg in der Pfalz - 1 auf SPD Ehrenbreitstein - 1 auf SPD Ober-Olm - 1 auf SPD Landesgruppe RLP - 1 auf SPD Kaltenholzhausen - 1 auf Dankwart Neufurth - Ihr Stadtbürgermeister von Bad Marienberg - 1 auf SPD Stadtverband Andernach - 1 auf SPD Südpfalz - 1 auf SPD Verband Bodenheim - 1 auf SPD Bad Hönningen - 1 auf SPD Trier-Mitte/Gartenfeld - 1 auf SPD Oberneisen - 1 auf SPD Limburgerhof - 1 auf SPD Westerburger Land - 1 auf SPD Kettig - 1 auf SPD Burgschwalbach - 1 auf SPD Mundenheim -

News

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

Ein Service von info.websozis.de